Geschichte

Seit dem 17. Jahrhundert gibt es in verschiedenen europäischen Metropolen (damals v.a. in Paris und London) den geheimen Plan eine Weltverbesserungsmaschine zu errichten. Diese basiert auf der Annahme, dass die richtige Anord- nung von bestimmten Kunstwerken und Artefakten in einer bestimmten architektonischen Ideal- und Superform eine mächtige Kraft freisetzen würde. Diese Idee beflügelte aufklärerische Weltverbesserungsansprüche genauso wie absolutistische Machtfantasien. Auch der preußische Staat wollte im europäischen Wettbewerb nicht zurückstehen und gründete deshalb die Akademie der Künste (1696) und die Akademie der Wissenschaften (1700).   weiterlesen →

Reiseanleitung

Mit Hilfe einer Schatzkarte können Sie eine Schnitzeljagd durch die Berliner Museumslandschaft machen. Suchen Sie ihren eigenen Weg zu den Artefakten der Weltverbesserung. In den einzelnen Museen sind die Bestandteile der Berliner Weltverbesserungsmaschine durch spezielle Aufsteller gekennzeichnet. Die teilnehmenden Museen sind: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Alte Nationalgalerie, Antikensammlung, Ethnologisches Museum, Deutsches Historisches Museum, Gemäldegalerie, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Museum Berggruen, Museum Europäischer Kulturen, Museum für Asiatische Kunst, Museum für Naturkunde Berlin, Museum für Vor- und Frühgeschichte, Neue Nationalgalerie, Sammlung Scharf-Gerstenberg, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst und Vorderasiatisches Museum.

Weiterführende Informationen

Begleitend zur Ausstellung erscheinen im Berliner Merve Verlag zwei Bücher. Das erste erzählt die Geschichte der Berliner Weltverbesserungsmaschine von ihren Anfängen im Jahre 1666 bis heute, dass zweite stellt den aktuellen Rekonstruktionsversuch und die Bestandteile der Maschine ausführlicher vor.   weiterlesen →

Aufruf

Wie können wir die Welt verbessern? Und welche Rolle spielen dabei Kunst und Wissenschaft? Die aktuelle Rekonstruktion der Berliner Weltverbesserungsmaschine ist nur ein erster Versuch. Um die Maschine vielleicht einst wirklich bauen zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wenn Sie weitere wichtige Bauteile für die Maschine finden oder über zusätzliche Informationen über die Berliner Weltverbesserungsmaschine verfügen, schreiben Sie uns. Alle Zuschriften werden veröffentlicht:
post[a]berliner-weltverbesserungsmaschine.de

WVM Newsletter 05 / 18. Oktober 2013

WVM Newsletter 04 / 09. Oktober 2013

WVM Newsletter 03 / 23. September 2013

WVM Newsletter 02 / 05. September 2013

WVM Newsletter 01 / 30. August 2013

Es ist vollbracht …   weiterlesen →

Kontakt

post[a]berliner-weltverbesserungsmaschine.de